Direkt zum Inhalt

Der neue Jaguar E-Pace

Sein markantes Erscheinungsbild und seine ausgeprägte Agilität machen ihn zu einem der dynamischsten Fahrzeuge seiner Klasse.


€ 35.979,50

Dynamisches Kompakt SUV kommt mit elektrifizierten Antrieben

Aufgefrischtes Exterieur, weiter aufgewertetes Interieur, das aktuelle Pivi Pro Infotainment-System, eine neue Fahrzeug Architektur und eine Auswahl an kraftvollen und besonders effizienten Antrieben – darunter eine neue Plug-In-Hybridvariante: Mit dem neuen Jaguar E-PACE gibt sich das Einstiegsmodell in die Welt der Jaguar Premium-Automobile zum Modelljahr 2021 selbstbewusster, vernetzter, ausgereifter und effizienter denn je.

Design Exterieur

Das nachgeschärfte Exterieur Design verhilft dem kompakten Performance-SUV von Jaguar zu einem noch selbstbewussteren Auftritt und einer edleren Gesamterscheinung. Die Änderungen an der Bugpartie umfassen einen modifizierten unteren Lufteinlass und spangenförmige horizontale Zierstäbe in den seitlichen Lüftungseinlässen. Das neue Design des Kühlergrilleinsatzes bezieht mit diamantenen „Pins“ Inspiration vom Jaguar Heritage Logo – und glänzt in einem Finish in Noble Chrome. Auf den seitlichen, kiemenartigen Lufteinlässen prangt nun neu der ikonische Jaguar „Leaper“ – die springende Raubkatze.

 

Analog zu anderen Jaguar Modellen des Modelljahrgangs 2021 spendiert Jaguar auch dem E-PACE neue Premium-LED-Scheinwerfer mit (ab SE) doppelter J-Blade-Signatur für das Tagfahrlicht.

 

In der Heckpartie erhält der jetzt etwas tiefer gezogene Stoßfänger im unteren Bereich eine farblich kontrastierende, weil dunkle Blende mit Gitterstruktur.

 

Die LED-Rückleuchten mit der für Jaguar typischen „Schikanen“-Grafik beziehen Inspirationen vom elektrischen Jaguar I-PACE und unterstreichen die Hochtechnologie und richtungsweisende Modernität des Gesamtdesigns.

In der nochmals sportlicheren R-DYNAMIC-Spezifikation wertet Jaguar den E-PACE mit einer Reihe spezifischer und die Performance weiter betonender Designelemente auf. Aber auch das für alle Modelle erhältliche Black Exterior Pack mit Elementen in Narvik Schwarz steigert seinerseits das dynamischere Erscheinungsbild.

Wunderschön verarbeitetes Interieur

Eine Extraportion Luxus, noch bessere Vernetzung und weiter optimiertes Qualitätsniveau – das Interieur des neuen E-PACE ist ein Raum, in dem es sich mehr denn je angenehm leben und reisen lässt.

 

Herzstück des Cockpits ist der zentral montierte 11,4‘‘ HD-Touchscreen zur Bedienung des Pivi Pro-Infotainmentsystems. Die chemisch gehärtete Glasoberfläche des eleganten Bedien- und Informations-Displays besitzt zwei Beschichtungen: eine beugt Blendungen vor, die zweite erleichtert das Wegwischen von Rückständen und Fingerabdrücken.

 

Alle Flächen und Zonen, die normalerweise von Bedienerhänden und -fingern berührt werden, bestehen im neuen E-PACE aus Soft-Touch-Materialien – parallel dazu wurden die seitlichen Kniekontaktzonen zugunsten eines erhöhten Komforts neu ausgeformt.

 

Vom forcierten Einsatz wertigerer Materialien zeugen auch die metallischen Akzente der Lautsprecher und Lüftungsdüsen. Zusammen mit ebenfalls metallischen Drehreglern stehen sie für den Premium-Anspruch des E-PACE Interieurs. Das neue Lenkrad wurde vom Design des elektrischen Performance-SUV I-PACE inspiriert.

Julian Thompson, Jaguar Designdirektor, sagt: „Der neue E-PACE übernimmt ikonische Designelemente anderer Jaguar Modelle. Davon profitiert das Exterieur sowie – über neue Details – auch das Interieur. Zusammen stellen wir so sicher, dass das jüngste Modell der Baureihe nun noch erwachsener wirkt, während es zugleich die Stärken eines kompakten Performance-SUVs beibehält.“

Hochmoderne vernetzte Technologien

Die unter dem Namen EVA 2.0 (Electronic Vehicle Architecture) laufende neue Elektronik-Plattform von Jaguar unterstützt eine Reihe neuer Technologien, die immer „up to date“ sind und sicherstellen, dass der E-PACE zu jeder Zeit „connected“ ist.

 

Als Mensch-Maschine-Schnittstelle für das moderne Infotainmentsystem Pivi Pro dient im neuen E-PACE ein 11,4 Zoll großer HD-Glas-Touchscreen. Er ist 48 Prozent größer und verfügt über eine drei Mal höhere Auflösung als das Vorgängermodell.

 

Dank einer vereinfachten Menüstruktur können User ausgehend von der Startseite 90 Prozent aller alltäglichen Kommandos mit zwei Eingaben oder weniger ausführen. Das neue System verfügt ab Werk über Apple CarPlay, Android Auto und ermöglicht via Bluetooth die gleichzeitige Koppelung von zwei Smartphones mit dem Infotainment.

Der zentrale 11,4‘‘ Touchscreen wird im neuen E-PACE um ein hoch auflösendes Fahrerdisplay im Format 12,3‘‘ (Ab SE-Ausstattungslinie) ergänzt. Das konfigurierbare Layout bietet eine Fülle an Variationen – von einer 3D-Kartendarstellung über das komplette Format bis zu digitalen Rundinstrumenten sowie weiteren Einblendungen wie Abbiege-Hinweisen, Medien, Kontaktlisten oder Infotainment-Details. Das interaktive Fahrerdisplay ist mit der jüngsten Generation des vollfarbigen TFT-Head-up-Displays verlinkt, das einen größeren Anzeigenbereich und eine höhere Auflösung als das Vorgänger-HUD aufweist.

Plug-in-Power und Performance

Der neue E-PACE basiert auf der Premium Transverse Architektur von Jaguar. Sie wurde speziell für die Bedürfnisse und die Installation der neuen elektrifizierten Antriebsstränge entwickelt. Wozu der neue Dreizylinder P300e PHEV Antrieb und die neue Generation der Vierzylinder-Benziner und -Diesel der Ingenium Baureihe mit Mild-Hybrid-Technologie zählen.

 

Zu den hochmodernen Antrieben gesellen sich ein intelligenter Allradantrieb und eine betont sanft schaltende Neunstufen-Automatik beziehungswese beim P300e eine besonders eng abgestufte Achtgang-Automatik. Das Gesamtpaket garantiert die von einem Jaguar SUV erwartete Fahrdynamik, Traktion und Performance.

 

Der Dreizylinder-Benziner mit 1,5 Liter Hubraum ist das jüngste Mitglied der modular und flexibel ausgelegten Ingenium Motorenfamilie von Jaguar Land Rover und kommt – als Premiere für die Marke Jaguar – erstmals im neuen E-PACE zum Einbau. Und zwar sowohl in Kombination mit einem Mild-Hybrid-Antriebsmodul als auch in Plug-in-Hybridform mit der Möglichkeit einer rein elektrischen Antriebsweise.

 

Jaguar E-PACE
KOMBINIERTE CO2-EMISSIONEN g/km ab 180-131[1]
KOMBINIERTER KRAFTSTOFF­VERBRAUCH l/100 km ab 7,9-5,0 [1]
 
Jaguar E-PACE P300e
CO2-EMISSIONEN (kombiniert) 45-43 g/km[1]
KRAFTSTOFFVERBRAUCH (kombiniert) 2,0 l/100 km[1]
STROMVERBRAUCH​ (kombiniert) 16,4-15,9 kWh/100 km[1]

Dirk Lorenz, leitender Produktingenieur, Jaguar, sagt: „Der neue Jaguar E-PACE bietet mit einer breiten Antriebspalette das passende Angebot für alle denkbaren Anforderungen und Kundenwünsche. Zugleich garantiert die neue Premium Transverse Architektur die von einem Jaguar erwartete Performance und die markentypische Kombination aus agilem Handling und souveränem Komfort.“

Der Jaguar E-PACE ist ab einem Einstiegspreis von 35.979,50 € erhältlich.

Mehr Details erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mit uns:

Kontaktanfrage

 

Konfigurator

Weitere Modelle

Der Jaguar F-PACE

Der Jaguar F-PACE

Unser luxuriöser Performance-SUV bietet Alltagstauglichkeit und Effizienz.

Mehr erfahren
Der Jaguar XF

Der Jaguar XF

Ob unverwechselbare Businesslimousine oder vielseitiger Businesskombi – der Jaguar XF bietet ein dynamisches Fahrerlebnis.

Mehr erfahren
i Pace durchsichtig

Der Jaguar I-PACE

Der erste elektrische Performance-SUV von Jaguar.

Mehr erfahren
Der Jaguar XJ

Der Jaguar XJ

Die ultimative Luxuslimousine – geräumig, schön und dennoch kraftvoll und agil.

Mehr erfahren
Der Jaguar F-TYPE

Der Jaguar F-TYPE

Kraft, Geschwindigkeit, Faszination - ein echter Jaguar Sportwagen.

Mehr erfahren
Der Jaguar XE

Der Jaguar XE

Die Sportlimousine neu definiert.

Mehr erfahren